Als freier IT Consultant habe ich beruflich zwar internationale Erfahrungen sammeln können, nicht aber im handwerklichen Bereich.
Dazu bin ich erst spät gekommen. Genauer gesagt in 2010.

Meine ersten „richtigen“ Maschinen waren von Festool und so bin ich auch später dabei geblieben.
Gibt halt nichts Besseres. Na ja, außer Tischsägen und Flachdübelfräsen…

Mittlerweile betreibe ich das Hobby extensiv. Die Projekte werden im wahrsten Sinne des Wortes „größer“ und mein Interesse an komplizierteren Projekten genauso.

Alles was ich hier mache ist privat. Nichts ist gewerblich. Mein Hobby runde ich mit diesem Blog ab. Selbst gehostet und aufgesetzt. CMS habe ich jetzt drauf.

Sämtliche Konstruktionen bearbeite ich mit Sketchup. Ein für Holzwerker schon gutes Konstruktionsprogramm. Viele Pläne liegen im Download-Bereich bereit.

Was man hier nicht findet sind Tipps oder „Schulungen“ in Holzwerken. Ich bin weder Geselle noch Schreinermeister. Mir hat auch niemand etwas beigebracht. Es gibt im Netz einige Auftritte, die meinen Anfänger mittels Herstellung von Hilfsmitteln beeindrucken zu können, ohne selbst etwas gebaut zu haben. Manchmal ärgert mich das. Handwerklich nix drauf….

Viel Spaß beim Lesen.