Pavillon

Beruflich bin ich als Informatiker freiberuflicher IT Consultant Telco und Banken.
Als Ausgleich hatte ich in der Vergangenheit verschiedene „Hobbies“, wie das Segeln, Jagen und auch im Pferdesport als Funktionär.
Zum Thema und Hobby Holzwerken kam ich erst sehr spät. Genauer in 2010 und das eher aus gegebenen Umständen heraus.

Meine ersten Maschinen waren von Festool, da ich mich mit Maschinen nicht auskannte.

Mittlerweile betreibe ich auch dieses Hobby extensiv. Die Projekte werden im wahrsten Sinne des Wortes „größer“ und mein Interesse an komplizierteren Projekten genauso. Ich habe leider nie eine Ausbildung in diesem Bereich geniessen können und so habe ich mir die Kenntnisse über das Netz gesammelt. Alles was hier im Blog beschrieben ist habe ich allein gebaut. Ohne Hilfe Anderer.

Mit diesem Projekttagebuch möchte ich meine Arbeiten vorstellen. Dabei geht es nicht um Vorschläge über Arbeitsweisen oder Tests von Werkzeugen und Maschinen sondern ausschliesslich über die eigenen Erfahrungen im Bereich meines Hobbies.

Alles was ich hier mache ist privat. Nichts ist gewerblich. Mein Hobby runde ich mit diesem Blog ab. Selbst gehostet und aufgesetzt.

Sämtliche Konstruktionen bearbeite ich mit Sketchup. Ein für Holzwerker schon gutes Konstruktionsprogramm. Viele Pläne liegen im Download-Bereich bereit.

Viel Spaß beim Lesen.