automower-305

Mähroboter

Anfangs macht es Spaß mit einem guten Rasenmäher Samstag für Samstag den Rasen zu mähen. Bei der Grünabfall-Entsorgung nicht mehr so. Und wenn es an 2 Samstagen hintereinander regnet ist der Rasen häßlich hoch.
Lange habe ich mich auch dagegen gesträubt einen solchen Rasenroboter anzuschaffen. Doch heute will ich den nicht mehr missen.
Warum haben wir uns genau diesen Roboter zugelegt? Nun, es gibt u.a. auch den von Gardena. Aber Husqvarna hat Gardena übernommen und da muss es dann doch einen Unterschied geben!?

Rasenroboter-Garage

Also rein ins Netz und Informationen sammeln.
Gardena Rasenroboter kann man im Baumarkt günstig kaufen. Husqvarna aber nicht, damals. Nur beim Fachhändler und teurer. Doch beim Fachhändler werde ich beraten! Was macht einen guten Rasenroboter aus? Nicht nur die Qualität des Materials sondern vielmehr die im Rasenroboter installierte Software. Die ist in den Husqvarna-Robotern besser. Ersatzteile gibt es in unzählig und günstigen Shops zu kaufen. Und 3 Jahre Garantie.
So haben wir den Husqvarna 305 gekauft. Sicher kann er mehr als nur unsere damals 200 m2 Rasen, doch lieber eine Nummer größer als zu klein.
Der Steuerdraht: diesen wollten wir vom Fachhändler verlegen lassen, doch der hatte keine Zeit dafür und es sollte Euro 350,00 !! kosten. Also bin ich ran und habe den selbst verlegt. Ehrlich, in 90 Minuten lief der Rasenmäher ohne Probleme.

Gleitpalle

Man muss sich erst daran gewöhnen, dass der Rasenroboter an mehreren Tagen durchgängig läuft. Auch an das Geräusch. Im Netz las ich, wenn mann eine Gleitplatte installiert, wird er leiser. Hab ich dann auch gemacht. Und? Es stimmt. Auch sieht der Rasenschnitt besser aus.
Vor 3 Jahren riet mein Händler mir zu einem neuen Hnterrad. „Es sieht nicht besonders gut aus“. Da ich eh den Verdacht hatte über den Tisch gezogen zu werden, habe ich das nicht machen lassen. Und richtig! Das Hinterrad läuft noch immer ohne Probleme. Auch die jähliche „Inspektion“ ist unnötig. Kostet nur unnötig Geld.
Jetzt, nach 4 Jahren, habe ich einen neuen Akku eingesetzt. Kosten: Euro 49,00 !!
Der Messerwechsel soll angeblich alle 4 Wochen erfolgen. Ich mache das alle 14 Tage. Originalmesser kosten knapp Euro 20,00 für 9 Stück mit Schrauben. Andere nur 1/3 !! Die sind mindestens genau so gut. Habe ich getestet und bleibe dabei.

Meine Erfahrungen mit dem Automover 305

  • ausgezeichnete Mähleistung bei unseren 200 m2
  • sehr gute Haltbarkeit
  • gute Software
  • günstige Ersatzteile

Und das abgeschittene Gras muss nicht entsorgt werden. JEDEN Tag einen schönen Rasen. Nicht nur nach dem einmaligen Rasenmähen in der Woche. Keine Arbeit mit dem Rasenmäher; elektrisch oder Benzin.
Wichtig ist vielleicht doch, dass man den Steuerdraht IN die Erde verbringt um so auch noch vertikutieren zu können. Wir mussten das bitter erleben. Etwas mehr Aufwand, doch erleichtert hinterher die Arbeit.
Jetzt kommt die Winterpause für den Rasenroboter. Gut reinigen (trocken), Akku in der Ladestation aufladen und den Roboter trocken unterstellen. Das war es!