Hundehütte

Hundehütte selber bauen

Unser kleiner Hund liegt gern im Wintergarten und döst rum. Meist liegt er erhöht um alles beobachten zu können. Allerdings hat er auch gern ein Dach über dem Kopf um tief schlafen zu können. So habe ich mir diese Art der Hündehütte ausgedacht; unten zum Schlafen, oben zum dösen. Eine Leiter baue ich auch noch an. Er ist ja schon 8 Jahre alt…
Das Material ist Birke-Mutiplex 15mm. Mit VP arbeite ich gern, wenn nicht diese hässlichen Kanten wären. Aber dafür gibt es ja Abhilfe.

Kante auffahren

Kante auffahren

Nach dem ersten Schleifen habe ich gleich an alle sichtbaren Kanten ABS aufgefahren. Ja, ich werde die Teile alle lackieren und fahre trotzdem schon die Kante auf. Erstens weil ich Beschädigungen der Kanten während der weiteren Arbeiten vermeiden will und zweitens werden die Kanten optisch wesentlich schöner. Die ABS-Kante ist 23 mm breit, das VP 15 mm stark. Also wird eine Seite zweimal gefräst. Geht mit der MKF 700 sehr einfach. Allerdings ziehe ich die Kante noch nicht mit der Ziehklinge ab. Sie bleibt bis zum Schluss weiter unbearbeitet.

Tor anzeichen

Anzeichnen

Richtiges Anzeichnen finde ich besonders wichtig beim Bauen. Am liebsten habe ich sehr schmale, aber doch deutliche Striche. Diese bekomme ich aber nur auf einer glatten Oberfläche und deshalb schleife ich rauhe Oberflächen vor. „Normale“ Bleistifte benutze ich nicht. Auch dünne Druckbleistifte haben sich nicht bewährt. Das Beste für das Anzeichnen ist der alte TK-Stift, den ich immer spitz halte. Ein altes Schleifmittel liegt immer irgendwo rum und so benötige ich keinen Anspitzer.

Halbkreis fräsen

Halbkreis fräsen

Gut, man kann auch ein Stück Restholz dazu benutzen, doch ich nehme die Festool-Frässchablone. Diese ist schnell eingerichtet für eine Kreisfräsung und lässt sich auch gut führen. In der OF 1400 mit 30er Kopierring ist ein 10er Spiralnutfräser eingespannt. Die OF 1400 ist gegenüber anderen Oberfräsen sehr unhandlich. Einhändiges Fräsen, wie es vielleicht suggeriert wird, ist nicht möglich. Trotz dem arbeite ich sehr gern damit; gerade auch weil sie sehr leistungsfähig ist.

gefräster Halbkreis

Ausschnitt fräsen

Eine zehntel Sekunde hatte ich darüber nachgedacht den weiteren Teil des Ausschnittes mit der Tauchsäge zu machen. Gefählich wird der Übergang von der Rundung in die Gerade. Einfach machen und hinterher den Übergang ausschleifen macht auch keinen Sinn. So habe ich auch hier wieder die Frässchablone eingesetzt und einen sauberen Übergang hin bekommen. Fummelarbeit, aber es lohnt sich.
Die Frässchablone erfordert bei einem Kreis eine 8 mm Zentrierbohrung. Das kann bei anderen Projekten zu einem Problem werden.

Ausschnitt
fertiger Ausschnitt
Seitenschlitze

Seitenschlitze fräsen

Die Seitenschlitze dienen nicht nur zur Belüftung des Innenraumes sondern auch als Tragehilfe. Deshalb sollten diese auch nicht zu groß sein. Mit der Frässchablone ist es sehr einfach diese Seitenschlitze einzubringen. Der Spiralnutfräser ist komplett HM bzw. HW. Sollte man wirklich 10 mm benötigen, kann man diesen metrisch nur in Europa kaufen, teuer. Wesentlich preisgünstiger sind diese Fräser in den USA. Im übrigen kann man auch diese Spiralnutfräser schärfen lassen. Nur nicht jeder Schärfdienst kann das.

Bodenausgleichsschrauben

Bodenausgleichsschrauben

Damit die Hündehütte nicht wackelt habe ich Bodenausgleichsschrauben eingebaut. Mit Muffen. Keine besonders gute Idee. Der Einbau von Muffen nimmt wesentlich mehr Zeit in Anspruch als der Einsatz von Einschlagmuttern. Ausserdem benötigt man auch entsprechende Bohrer. Bei 10er Muffen braucht man mindestens 14er Bohrer. Wie auch immer, ich habe die Muffen eingesetzt und es funktioniert. Leider waren die Bodenausgleichsschrauben zu lang und so habe ich dies mit der FLEX gekürzt.

lackieren

Lackieren

Lackieren macht Spaß. Mit dem richtigen Lack und Werkzeug kann man schöne Oberflächen bekommen. Früher habe ich bei der Bundeswehr Autos lackiert und weiß deshalb wie wichtig die Vorarbeit ist. Damit hat man schon 80% in der Tasche. Der wasserbasierende Lack von Naber ist sehr gut. Blättert nicht, reißt nicht und ist UV-beständig. Trocknet außerordentlich schnell. Der Lack lässt sich am besten mit den Lackierrollen von OSMO verarbeiten. Habe schon einige Rollen ausprobiert, doch diese sind auf Holz die Besten.

Kanten säubern

Kanten säubern

Ja, die ABS-Kante kam vor dem Lackieren drauf. Das hat auch 2 Vorteile. Erstens habe ich nach dem Abziehen mit der Ziehkline eine absolut saubere Kante und zweitens dichtet die Farbe noch ab. Den Kleber der ABS-Kante kann man auch so nicht mehr sehen. Damit ist die Farbe des Klebers nicht mehr wichtig. Mit der Möglichkeit eine ABS-Kante oder Echtholzkante in wenigen Minuten aufzufahren, eröffnet sich eine völlig neue Welt im Möbelbau. Vor allem in der Verarbeitung von beschichteten Spanplatten.

Verleimung

Verleimen

Soweit möglich stelle ich Holzverbindungen nicht mit Nägeln oder Schrauben her. Favorit zurzeit Lamellos. Preiswert, exakt und auch haltbar im Innenbereich. Für die Hundehütte benötige ich nun 32 Lamellos. Diese müssen während der Offenzeit des Holzleims gesetzt und verspannt werden. So einfach ist das nicht und deshalb habe ich mir schon vor einiger Zeit die Leimflasche von Lamello zugelegt. So habe ich die Gewähr, dass die Lamellos ausreichend und flächendeckend mit Leim versorgt werden.

unter Zwingen

Zwingen

Zwingen hat man immer zu wenig oder zu Kurze. Und Zwinge ist nicht gleich Zwinge. Anfangs habe ich bei den Angeboten an der Kasse im Baumarkt zugeschlagen. Schnäppchen? Nein, Müll! Anspruchsvolle Verleimungen lassen sich damit nicht verwirklichen. Bessey-Zwingen sind noch die Besten. Ich benutze die mit dem Kunststoffgriff, denn diese lassen sich sehr gut drehen und lösen. Gut, die kosten ein paar Mark mehr, doch es lohnt sich wirklich. Im Netz kann man diese günstig bestellen. Da die Teile der Hundhütte sehr passgenau sind, muss ich nicht viele Zwingen ansetzen.

Hundehütte

Hundehütte

Die Hundehütte ist nun fertig und kann eingesetzt werden. Die Kissen dafür gibt es im Action-Markt recht preisgünstig.
Die Leiter für den oberen Bereich habe ich noch weggelassen. Unser Kleiner ist sofort nach oben gesprungen und hat also keine Probleme damit. Noch nicht…

Kommentar verfassen