Unterschrank

Unterschrank für die Erika 85 Ec

Auch die Erika kommt auf einen Unterschrank. So kann ich die Säge spielend verschieben und der Unterschrank nimmt alles an Zubehör auf. Der Unterschrank von der Bosch GTS 10 XC Professional ist zu klein. Das Material davon verwerte ich für die Blenden der neuen Schubladen.
Der neue Unterschrank besteht aus Multiplex 15mm. Gut, hätte ich auch aus beschichteter Spanplatte baue können, doch so ist es einfacher.

Auszüge

Das Holz habe ich mir beim Holzhändler auf Maß schneiden lassen. Mit der Erika geht es ja noch nicht. Meistens nehme ich eine ganze Platte, da ich den Rest immer für andere Dinge verwenden kann. Hierbei bleiben aber keine Reste. Auch die Schubladen werde ich aus dem gleichen Material bauen. Die Auszüge sind von Teleskopschienen24.de. Diese Auszüge habe ich auch schon eine lange Zeit in meinen Werkbänken und das ohne Probleme bei diesen so schweren Schubladen.

ohne Deckel

In den Unterschrank baue ich 2 Schubladen ein. Auch passend für die Dekupiersäge. Und die wiegt schon etwas mehr. Die Auszüge lassen sich sehr einfach verbauen, doch für Möbel werde ich diese aber nicht mehr verwenden. Da gibt es elegantere und schönere Möglichkeiten. Da spare ich nicht mehr dran. Die Auszüge sind Vollauszüge mit Selbsteinzug. Die Schubladen werden eingeschlagene sein wegen des Staubes und der Späne. Der Rohbau ist fertig verleimt mit Lamellos. Einfache und schnelle Verbindungsart.

Rohbau

Die Mittelwand habe ich verdeckt verschraubt. Ich hatte keine Lust auf Lamellos. Das Verleimen eines Schrankes ist nicht so einfach. Alles muss vorher genau geplant sein. Sind ausreichend und passende Zwingen da? Reicht die „Offenzeit“ des Leimes für den Zusammenbau?
Der Unterschrank ist geschliffen und bereit zum Lackieren. Warum? Nun, Alles Dunkle nimmt Licht weg und irgendwie sieht der Schrank in weiss besser aus. Mittlerweile bestelle ich die Farbe immer bei NABER bei ebay. Die Qualität und Preis stimmen!

Sicherungen

Die Erika wird durch dies „Klötzchen“ gesichert. So kann sich die Maschine auf dem Unterschrank nicht bewegen und das Eigengewicht reicht völlig aus. Ausserdem kann ich so die Tischsäge jederzeit nach draussen bringen um größere Teile sägen zu können.
Die Schubladenteile sind bereits zugeschnitten, doch nicht zusammen gebaut. Dazu hatte ich heute keine Lust mehr. Die Bilder vom fertigen Unterschrank werde ich an kommenden Wochende einstellen.

2 Idee über “Unterschrank für die Erika 85 Ec

  1. Hans Marchner sagt:

    Hast du schon mal das Sägeblatt gewechselt bei deiner Erika 85 , wird das nicht ein bisschen schwierig mit deinem unterbau .

    • holzwerker sagt:

      Hallo Hans
      das Wechseln des Sägeblattes ist sehr einfach. Die Säge kippe ich ganz einfach nach hinten um. lege die Beine und komme so sehr bequem an das Sägeblatt. Einfacher als auf den Originalfüßen.
      Dazu habe ich im Post der ERIKA noch eine Beschreibung meiner Situation.
      Gruß
      Friedrich

Kommentare sind geschlossen.