horizontaler Frästisch

horizontaler Frästisch

Ja, ich habe diesen horizontaler Frästisch gebaut in 2014.
Warum? Nun, ich dachte, wenn ich auch noch einen solchen Tisch habe, kann ich sicher mit der Fäse umgehen…
Unsinn! Was ich horizontal machen kann wird auch vertikal gehen. Bisher habe ich einen solchen Frästisch nicht vermisst.

zerlegter Frästisch

Aber der Bau hat mich einiges mit dem Umgang einer Oberfräse gelehrt. Also war der Bau nicht ganz sinnlos.
Den Plan dazu hatte ich aus eine bekannten “Fachzeitschrift”. Grundsätzlich machte es aus damaliger Sicht Sinn mit einem solchen Frästisch zu arbeiten. Also ran an die Arbeit und bauen.
Das Material ist Multiplex. Zugeschnitten habe ich mit der Tauchsäge TS 55, da ich ja noch keine Tischsäge hatte,

bereit zum Fräsen

Hierbei war wohl eher der Weg das Ziel. Nach Plan habe ich das notwendige Material gekauft und sogar noch eine Höhenverstellung von Festool. Drehgriffe, Gewindestangen und Hartholz für die Stützen. Eine Menge Lehrgeld…
Was benötige ich für den Bau dieses horizontelen Frästisches? Eine Oberfräse! Mit der ich die Ausschnitte zum Kippen und auch den Einlass für die Fräse selbst einbringen musste.
So habe ich nach Fertigstellung des Frästisches die Angst im Umgang mit einer Oberfäse komplett verloren.

Tiefenverstellung

Der Aufwand im Bau des Frästisches war nicht unerheblich. Als Anfänger. Die Erwartungshaltung am Ergebnis extrem groß.
Als der Tisch fertig war, habe ich das erste und auch einzige Werkstück darauf gefräst. Und war mehr als enttäuscht.
Jetzt könnte man ja sagen, hey, wenn du Zinken benötigst, ist es doch einfacher die auf diesem Tisch anzubringen, Aber es gibt entsprechende Fäser und man braucht die auch nicht jeden Tag. Guckst Du hier… PRECISIONBITS.COM

Frästisch hinten

Das ist das, was mich als angehender Holzwerker frustriert hat: Da preist ein Meister einen Tisch an, den man brav nachbaut, nur um einen Beitrag in einer Zeitschrift zu haben. Jeder Hobbiyst sollte sich vor dem Nachbau Gedanken darüber machen ob er das jeweilige Teil auch wirklich einsetzen kann/wird. Nur, wenn die Erfahrung fehlt, baut man jeden angebotenen Mist nach. Habe ich auch!

So, nun genug gemeckert! Ich hatte den horizontalen Frästisch wieder zerlegt und die Teile für andere Arbeiten eingesetzt. Den Lift habe ich wieder verkauft. Also, ich lasse mich nicht mehr von solchen Angeboten einfangen.

UPS!!! Erst jetzt fällt mir auf, dass ich die Richtungen verwechselt habe! Nicht horizontaker Frästisch sondern vertikaler Frästisch!

Aber sicher versteht jeder, wie ich das meine….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.