Abrundfräser

neue Abrundfräser und Kopierfräser aus den USA

Meine Abrundfräser waren stumpf und auch schon sehr oft im Gebrauch. Ich wollte auch noch andere Größen. Doch ein vernünftiger Abrundfräser kostet angefangen schon um die Euro 35,00. Und das x 6 !?
Mit dem amerikanischen Lieferanten war und bin ich sehr zufrieden und so bestellte ich dort einen Satz Abrundfräser für sage und schreibe USD 39,95. Zusätzlichnoch einen Kopierfräser für USD 19,95

Kopierfräser

So einen langen Kopierfräser habe ich im deutschen Angebot noch nicht gesehen. Dieser Kopierfräser ist 2-fach zu verwenden, da jeweils ein Anlaufring oben und unten am Fräser vorhanden sind.

Der einzige Unterschied ist das Maßsystem. Hier haben wir Zoll-Maße und keine metrischen Maße.
Aber das ist für einen Kopierfräser völlig egal. Auch ist es mir egal ob ich miz einem 12mm Abrundfräser oder mit einem 1/2″-Abrundfräser die Kante runde. Das wird niemand nachmessen und der Unterschied ist nicht zu erkennen.

neue Löcher

Jetzt wird es langsam eng mit dem Platz für die Fräser. Die Leiste ist nun voll und das Schränkchen auch.
Deshalb muss und werde ich einen neuen Schrank bauen.
Nie hätte ich gedacht, dass ich so viel mit der Oberfräse arbeiten werde. Und es macht auch immer mehr Spaß damit zu arbeiten. Da ich immer allein arbeite und mir die bisherigen Fertigkeiten selbst beigebracht habe, bin ich mir nicht sicher alle Möglichkeiten der Oberfräse zu kennen. Darum bsuche ich am 25.09. einen Kurs.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: