Vergleich

neue Sägeblätter von FREUD

Eigentlich habe ich genug Sägeblätter. Nur das Schärfen dauert immer so lang. 8 Tage…. also brauche ich Ersatz.
Im Nachbarblog las ich einen Post über diese Sägeblätter. Sollen nicht schlecht sein und deshalb bestellte ich diese im Netz.
Wenige Tage später waren die Sägeblätter schon da. Aus dem Königreich. Zuverlässiger Lieferant. Wird es wohl bald nicht mehr geben.

neues Blatt

2 Blätter habe ich bestellt. Eines für die Tauchsäge und eines für die Tischsäge.
Der Austausch eines Sägeblattes in der BOSCH ist ein Kinderspiel, so auch der Tausch in der Festool-Tauchsäge.
Ich gehe nicht nach Aussehen, Gewicht oder Farbe. Ergebnisse sind für mich wichtig.
Also habe ich die Seitenteile für den Kochschrank auf der Tischsäge mit dem neuen Sägeblatt geschnitten. Längsschnitt Vollholz… Meranti.

Tauchsäge

Das Sägeblatt war im Lauf angenehm. Wenn ich da an das Standardsägeblatt von Bosch denke…. Das habe ich zwar noch, würde es aber nie wieder benutzen.
Auch ging das Blatt gut durch das Holz, ohne Vibration und auch ohne Drehzahlabfall. Angenehm.
Doch wie sieht die Schnittfläche aus?
Nicht so gut! Die Sägeschnitte sind sehr deutlich zu sehen. Wegschleifen so gut wie unmöglich. Abrichte habe ich nicht und auf dem Frästisch fügen habe ich keine Lust zu.
Also habe ich mein Sägeblatt von AGEFA wieder eingebaut und knapp geschnitten. Sehr gutes Schnittbild!

In der Zwischenzeit hatte ich schon verschiedene Sägeblätter und auch von verschiedenen Herstellern.
So kann ich nach meiner persönlichen Meinung entscheiden, welches das Beste war. Und das ist und bleibt AGEFA!

Schlechtestes Blatt war das von BOSCH, gefolgt von Festool und FREUD.
Sicher kostet AGEFA etwas mehr in der Anschaffung, doch es spart wegen der höheren Standzeit Schärfkosten.

Die Blätter von FREUD sind wirklich preisgünstig. Sind präzise und nicht laut. Keine Brandflecken. Allerdings bemängle ich das Schnittbild. Wenn man eine Abrichte hat oder das Schnittholz von der Breite noch in den Hobel passt, ist das sicher kein Problem.

Ich werde weiter bei AGEFA bleiben.

NACHTRAG;

In der Tauchsäge TS 55 ist dieses Blatt schrecklich! Es kreischt laut und metallisch Es geht nicht gleichmäßig durch das Holz. Nein, kann ich nicht empfehlen…

2 Idee über “neue Sägeblätter von FREUD

    • holzwerker sagt:

      Hallo
      grundsätzlich sind die Sägeblätter von Freud ja nicht schlecht, doch es gibt tatsächlich Bessere.
      Da ich nicht alle Fabrikate ausprobieren möchte und auch kann, bleibe ich bei AGEFA.
      Gruß
      Friedrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: