4 Antworten

  1. Roland
    23. März 2018

    Hallo,
    muss man sich rechtfertigen wenn man „Bosch Grün“ Produkte kauft?
    Klar gibt es besseres, nur kommt es nicht auch darauf an, wie man seine Maschinen nutzt? Glaube kaum das eine andere Tischbohrmaschine genauer ist, wenn man sie im Hobby oder semiprofi Bereich nutzt.
    Grundsätzlich gilt es zu unterscheiden ob Maschinen oder Werkzeug professionell oder hobbymäßig genutzt werden!
    Ich denke das es mittlerweile oft um einen gewissen Kult (Festool – Veritas etc.) geht, als nur um die Qualität.

    Antworten

    • holzwerker
      23. März 2018

      Hallo Roland
      nein, man muss sich nicht rechtfertigen. Auch hast Du recht mit der Aussage, dass es sich um einen Kult bei den Festool-Maschinen geht. Diesem bin ich auch unterlegen (gewesen). Bosch, wie auch andere namhaften Hersteller, haben den Vorsprung sehr gut aufholen können.
      Aber um entscheiden zu können welche Maschine die „Richtige“ für sich selbst ist, sollte man schon etwas Erfahrung im Umgang damit haben. Diese hatte ich nicht. So habe ich meist Festool-Produkte gewählt. Heute sehe ich das auch anders.
      Mit Bosch hatte ich in der Vergangenheit nicht so gute Erfahrungen gemacht. Akku-Schrauber und Bohrmaschine waren nach relativ geringer Zeit wirklich „abgeraucht“.
      In den Werkzeugen, die wie Festool aussehen, ist nicht immer Festool drin. -> Wasserwaage, Multimaster, Radio,…
      Im übrigen macht die PBD 40 wirklich Spaß!

      Antworten

  2. woodworkingfelix
    3. April 2018

    Ich habe diese Maschine auch und bin sehr Glücklich mit dem Kauf. Sie macht das was sie soll und das wirklich gut.

    Gruß Felix

    Antworten

    • holzwerker
      3. April 2018

      Hallo Felix
      das Teil ist wirklich gut. Großer Tisch, beleuchtet, Werkstückhalter,… Hätte ich nicht so gedacht 🙂
      Gruß
      Friedrich

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop